Aufarbeiteung Sperrenbetätigung

Haflinger und Pinzgauer
Antworten
Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 46910
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: Puch Pinzgauer 712 K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467 Garmisch-Partenkirchen

Aufarbeiteung Sperrenbetätigung

Beitrag von Karsten » So 19 Jan, 2020 19:41

Da die Sperrenbetätigung noch funktioniert, habe die die Zylinder erst einmal nicht überholt, sondern nur den Rahmen an zwei stellen etwas entrostet und alles gereinigt sowie neu abgeschmiert.
Überholsätze habe ich im Lager liegen, aber so lange sie funktionieren kümmere ich mich lieber erst weiter um die Karosserie.
Eines der T-Stücke hat einen Riß, d.h. ich erneuere alle Gummistücke.

Sieht fast aus wie neu :)

Grüße Karsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Blauwal1312
Newcomer
Newcomer
Beiträge: 10
Registriert: Mo 18 Mai, 2020 11:07
Fahrzeug 1: Mercedes G-Klasse
PLZ: 86150
Ort: Augsburg

Re: Aufarbeiteung Sperrenbetätigung

Beitrag von Blauwal1312 » Mi 20 Mai, 2020 13:21

Klasse Arbeit, sieht gut aus!

Antworten