LED Arbeitscheinwerfer

Für Smalltalk und alles, was nirgends sonst passt...
Antworten
Benutzeravatar
Steffen
Lenkradlackierer
Lenkradlackierer
Beiträge: 2319
Registriert: Mo 22 Sep, 2003 17:47
Fahrzeug 1: Hilux DOKA D4D 4x4
Fahrzeug 2: Fiat Punto
Fahrzeug 3: MTB
PLZ: 6850

LED Arbeitscheinwerfer

Beitrag von Steffen » Mo 02 Dez, 2019 17:49

Hallo,
im Dacia Forum häng ich auch mit drin, da wir den Sandero ja als Zweitwagen haben.
Dort wurde nun die These aufgestellt das Arbeitsscheinwerfer nur im Stand benutzt werden dürfen.
Es geht nicht um öffentliche Strassen sondern Baustellen, Wälder oder landwirtschaftliche Flächen.
------------------
Dann unterhalte Dich mal mit der Rennleitung, wir hatten nicht nur einmal Probleme mit denen wegen dieser Scheinwerfer. Was völlig Anderes ist es wenn das Fahrzeug anders zugelassen ist, z.B. als LOF oder als selbstfahrende Arbeitsmaschine etc, was weiß ich was es da alles noch an Arten der Zulassung gibt. Bei Zulassung als PKW, LKW oder Geländewagen ist es jedenfalls so das die Dinger nur an sein dürfen wenn das Fahrzeug steht. Hat mich selbst schon Geld gekostet die Erkenntnis, weil...... was in der Praxis gemacht wird ????
-----------------
Ich mein alles ist möglich aber das kann ich nun nicht glauben. Was macht der Jäger, was macht der Kipperfahrer und der Landwirt??? Alles illegal?? Die Rennleitung hat ja auch da Befugnisse.

Kann mich mal einer bitte aufklären

Gruss
Steffen
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

Benutzeravatar
Steffen
Lenkradlackierer
Lenkradlackierer
Beiträge: 2319
Registriert: Mo 22 Sep, 2003 17:47
Fahrzeug 1: Hilux DOKA D4D 4x4
Fahrzeug 2: Fiat Punto
Fahrzeug 3: MTB
PLZ: 6850

Re: LED Arbeitscheinwerfer

Beitrag von Steffen » Mo 02 Dez, 2019 18:52

Es stimmt, der Tip kam vom BT.

Die dtsch. Rechtssprechung ist manchmal halt nicht begreifbar. Ok, auch unsere.
Also dtsch. STVZO §52, Absatz 7 Punkt 5

Mehrspurige Fahrzeuge dürfen mit einer oder mehreren Leuchten zur Beleuchtung von Arbeitsgeräten und Arbeitsstellen (Arbeitsscheinwerfer) ausgerüstet sein. Arbeitsscheinwerfer dürfen nicht während der Fahrt benutzt werden. An Fahrzeugen, die dem Bau, der Unterhaltung oder der Reinigung von Straßen oder Anlagen im Straßenraum oder der Müllabfuhr dienen, dürfen Arbeitsscheinwerfer abweichend von Satz 2 auch während der Fahrt eingeschaltet sein, wenn die Fahrt zum Arbeitsvorgang gehört. Arbeitsscheinwerfer dürfen nur dann eingeschaltet werden, wenn sie andere Verkehrsteilnehmer nicht blenden.
https://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/__52.html

Gruss
Steffen
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 46786
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: Puch Pinzgauer 712 K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467 Garmisch-Partenkirchen

Re: LED Arbeitscheinwerfer

Beitrag von Karsten » Mo 02 Dez, 2019 20:40

Ja, das stimmt so. Müssen auch noch getrennt schaltbar sein.

Grüßle Karsten
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Benutzeravatar
Steffen
Lenkradlackierer
Lenkradlackierer
Beiträge: 2319
Registriert: Mo 22 Sep, 2003 17:47
Fahrzeug 1: Hilux DOKA D4D 4x4
Fahrzeug 2: Fiat Punto
Fahrzeug 3: MTB
PLZ: 6850

Re: LED Arbeitscheinwerfer

Beitrag von Steffen » Mo 02 Dez, 2019 21:15

getrennt schaltbar ist logisch. Ich wusste nur nicht das man die nur im Stand benutzen darf.
Dieser wilde Paragraph unterscheidet ja nicht in öffentlich und nicht öffentlich.
Ok, wo kein Richter da kein Kläger, aber normal ist das nicht.
Muss ich jetzt immer im Wald stehen bleiben um zu schauen wie die Umgebung aussieht :D
Mit meinen H4 Funzeln geht das eh kaum, also fahr ich mit den LEDs

Gruss
Steffen

Bild

Hab ich im BT von Jürgen( Tembo) geklaut.
Zwei J7 im Tunnel, hinten nur Serienlicht, vorn Serienlicht und 80W Lightpartz
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

Antworten