Isuzu D-Max -> Automat oder Schaltung?

Ein Platz für alle anderen Marken
Antworten
transamch
Newcomer
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: Mo 21 Jul, 2014 19:07
Fahrzeug 1:
PLZ: 5015

Isuzu D-Max -> Automat oder Schaltung?

Beitrag von transamch » Mo 21 Jul, 2014 19:16

Hallo

Wie in meiner Vorstellung geschrieben, werde ich mir einen Isuzu D-Max zulegen.
Nun stellt sich noch die Frage: Schaltung oder Automat?
Entweder ist es ein 6-Gang Schaltgetriebe oder ein 5-Gang Automatikgetriebe mit Tip-Tronic.

Was meint ihr dazu? Genutzt wird er für Alltag (Strassen), gelegentliches Anhängerziehen und Offroad.

Gruss

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 46811
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: Puch Pinzgauer 712 K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467 Garmisch-Partenkirchen

Re: Isuzu D-Max -> Automat oder Schaltung?

Beitrag von Karsten » Di 22 Jul, 2014 01:11

Hallo und willkommen im Forum,

das ist nun eine Glaubensfrage. Ich habe schon Automaten wie Schalter gefahren.
Vorteile Automatik: auch bei Schaltvorgängen im Gelände immer Kraftschluß, Getriebe wählt den besten Gang, gut zum rangieren mit Hänger, Drehmomentüberhöhung beim Anfahren
Nachteile Automatik: meist nicht ganz so spritzig wie ein Schalter, manche finden es langweilig ;) , der Wandler kann im Gelände überhitzen, geringere Motorbremswirkung, Mehrverbrauch

Vorteil Schaltgetriebe: Du bist der Herr der Gänge, gute Motorbremswirkung, geringerer Verbrauch
Nachteil Schaltgetriebe: kein permanenter Kraftschluß bei Schaltvorgängen im Gelände, bei zu viel schleifender Kupplung Schaden möglich

Ich hab sicher noch was vergessen .... also wer mag ^^

So, jetzt darfst Du wählen ;)


Grüßle Karsten
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

WJM
ORF Legende
ORF Legende
Beiträge: 707
Registriert: Do 16 Mär, 2006 23:08
Fahrzeug 1:

Re: Isuzu D-Max -> Automat oder Schaltung?

Beitrag von WJM » So 09 Feb, 2020 21:23

Noch 2 Nachteilen von Automatik:

- Schaltgasse ist (in 99,9% der Faelle) nicht blind zu bedienen, besonders wenn's mal schnell (wiederholt!) rueckzueck von Vorwaerts nach Rueckwaerts gehen soll
(einige Gelaende-LKW haben dazu uebrigens schon eine separate 'Schaukel-Gasse')
(das ist also kein prinzipieller Nachteil des Automaten, sondern eine fiese Faulheit der Autobauer (noch nicht mal der Getriebebauer, weil ausser MB alle Getrieben eh von ZF oder Aisin bezogen werden? (und die Schaltgasse eh nach belieben entwickelt haette worden koennen))

Bemerken tun die meisten das uebrigens erst wenn die Schaltgassen-Beleuchtung mal streikt....:))


- Da wo es kein 1:1 Kraftschluss zwischen Motor & Raeder gibt, laesst sich Schluepf weit schwieriger bemerken, oder andersherum 'herantasten', weil es keine ploetzlich steigende oder senkende Motordrehzahl mehr gibt, je nach Radschluepf, cq als Indiz zur Bodenkontakt.

Benutzeravatar
QZ-110
alter Bekannter
alter Bekannter
Beiträge: 103
Registriert: So 03 Jul, 2016 16:47
Fahrzeug 1: Jeep Wrangler Rubicon
PLZ: 72793

Re: Isuzu D-Max -> Automat oder Schaltung?

Beitrag von QZ-110 » Mo 10 Feb, 2020 08:11

Ich würde auf jeden Fall den D-Max mit Automatik Getriebe kaufen.
Im täglichen Gebrauch ist man viel entspannter unterwegs,du kannst dich besser auf den Verkehr konzentrieren und wenn du mal in einem grösseren
Stau stehst, wirst du schnell die Vorteile kennen lernen.
Das Märchen mir dem Mehrverbrauch hängt zu 90% mit deinem Gasfuß zusammen. :gruebel:
Gruß Werner "Alter Mann"

Jeep Wrangler Rubicon JK leicht modifiziert (Rentner Jeep)

Antworten