Dachzelt Roof Lodge 140 basic

Testberichte über Dies&Das
Benutzeravatar
landman
Weißwurstpartisane
Weißwurstpartisane
Beiträge: 8590
Registriert: Do 28 Jul, 2005 20:53
Fahrzeug 1: Puma 2,4l
Fahrzeug 2: Mercedes 270 GD
PLZ: 94518

Re: Dachzelt Roof Lodge 140 basic

Beitrag von landman » Mi 17 Apr, 2013 22:54

Hallo Torsten,

die fixierung des zeltes ist mittels schienen verschiebbar und auf jede breite einzustellen.
je nach montage der schienen jeweils seitl. oder nach hinten oder vorne klappbar.
welcher händler gibt dir keine auskunft??

der stoff und die mechanik ist robust ...ich nutze derzeit die markisen mit den seitenwänden und das roodlodge ad a room mit dem gleichen stoff. :bindafür:
it`s not broken! it`s british!
www.waldschmidthaus.eu
Discovery the beginning

Gütertarifpunkt
Newcomer
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: Di 16 Apr, 2013 19:41
Fahrzeug 1:
PLZ: 73105

Re: Dachzelt Roof Lodge 140 basic

Beitrag von Gütertarifpunkt » Mo 22 Apr, 2013 09:20

Servus,

danke für deine Antwort.
Besteht da eine Möglichkeit ein Bild von der Unterseite des Zeltes zu machen? Das würde mir sehr helfen.

Der Händler war in Norddeutschland, man könne mir nur helfen, wenn ich vorbei komm - super, ich wohn bei Stuttgart.
Aber es gibt wohl noch einen Anbieter bei Nürnberg, wie ich gesehen habe. Aber nur mal geschwind anschauen ist auch gleich an ganzer Tagesausflug :-)

Grüße
Torsten

Benutzeravatar
landman
Weißwurstpartisane
Weißwurstpartisane
Beiträge: 8590
Registriert: Do 28 Jul, 2005 20:53
Fahrzeug 1: Puma 2,4l
Fahrzeug 2: Mercedes 270 GD
PLZ: 94518

Re: Dachzelt Roof Lodge 140 basic

Beitrag von landman » Di 23 Apr, 2013 21:30

http://download.nakatanenga-tours.de/an ... flodge.pdf


wenn was unklar, ruf da an und lass dir harry geben oder den jan, sag schönen gruß von mir !
it`s not broken! it`s british!
www.waldschmidthaus.eu
Discovery the beginning

Antworten