Explorer Doku-Soap "Off-Road-Projekt" by Falk

Explorer, Bronco, F-Serie, Maverick, Excursion, Expedition
Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Mi 04 Aug, 2004 23:57

Nun, unterm Explorer wartet auch noch Arbeit.
Die alte Auspuffanlage flog komplett raus. Inklusive dem Katalysator.
Diesen habe ich geteilt, die Mitte entfernt und dann wieder zusammengeschweißt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Do 05 Aug, 2004 00:00

Somit hatte ich auch wieder den richtigen Anschluss für den Schalldämpfer und Endrohr.
Der Schalldämpfer ist ein 30cm langer 08/15 Universaldämpfer.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Do 05 Aug, 2004 00:02

Das Endrohr wurde im Radkasten vor dem Hinterrad nach außen gelegt. Ein kleines Chromendstück einer ehemaligen Sidepipe bildet den glänzenden Abschluss.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Explorerfalk am Sa 20 Aug, 2005 10:40, insgesamt 1-mal geändert.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Do 05 Aug, 2004 00:04

Die hinteren Seitenscheiben wurden alle entfernt. Geht auch ganz einfach, da die nur eingeschraubt sind.
Diese dann als Schablone genommen und aus 0,5mm bzw. 1,0mm Blech neue „Fenster“ geschnitten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Do 05 Aug, 2004 00:07

Die dickeren sind an Stelle der Ausstellfenster gekommen, wobei die Möglichkeit des öffnens erhalten blieb.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Do 05 Aug, 2004 00:15

Tja, und das ist noch die Liste die abgearbeitet werden muss:

Reserveradhalter
Luft-Ansaugung
Gurthalter
Getränkehalter
Bremsschläuche
Wagenheberhalterung
Feuerlöscher
Unterfahrschutz
Diff-Schutz
Lenkrad abnehmbar
Türverkleidung
Innenbeleuchtung
Zusatzscheinwerfer
Schwellerschutz/Einstiege
Scheibenwaschanlage
Lüftungsklappen
Tripmaster

Später noch unbedingt mindestens eine 100% Automatiksperre hinten.
Vorne eventuell noch auf Starrachse umrüsten. Mal sehen wie das Material hält.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Explorerfalk am Sa 20 Aug, 2005 10:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
zorro
Der Rächer
Der Rächer
Beiträge: 5437
Registriert: Fr 25 Jul, 2003 10:56
Fahrzeug 1:

Beitrag von zorro » Do 05 Aug, 2004 10:39

tolle story...freu mich schon auf die fortsetzung

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Fr 24 Sep, 2004 13:06

Welch Wunder ist geschehen, meine Stahlflexbremsschläuche für den Explorer-Umbau sind unterwegs :D :lalo2 .
Morgen müssten die bei mir einfliegen.
Habe sie letztendlich bei KTS bestellt und hat dann natürlich doch noch ein paar Wochen gedauert.
Wer die "never ending story" im VMV kennt, kann ahnen wie ich mich fühle :frog

Nun, letztens habe ich mir bei der Neumontage der alten Bremsschläuche doch auch noch eine marode Bremsleitung abgebrochen :( . Egal, morgen hole ich die neu angefertigte bei meinem Ford-Dealer ab.

Noch ´ne Frage habe ich an euch.
Kommt normalerweise an die Verbindungsstücken Bremsleitung/ -schlauch noch ein Dichtmittel dran ? Oder Loctite o.ä. ?

Yiipiiiiee - bald kann ich fahren :Cruisen :gibgas
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Mo 27 Sep, 2004 20:37

Es ist wie verhext. :cry:
Heute die neue Bremsleitung vom Ford-Händler abgeholt.
Gleich mal frisch zurecht gebogen und dann unters Auto geschmissen.
War ja auch noch die lange von vorn (Verteiler) nach hinten.
Also in den Rahmen reingefädelt und dann......... passt doch die verdammte Verschraubung nicht, die die Ford-Jungs da dran gemacht haben :angry:
Alles wieder vorgezuppelt und mal verglichen.
Am original (hatte ich mitgegeben) sind zwei verschiedene Größen dran. Und jetzt habe ich zwei gleiche. Eine passt, die andere nicht.
Also geht das Spiel morgen wieder von vorne los.

Ich werd das Ding die Woche schon noch zum fahren - bzw. bremsen kriegen ! :drive :twisted:
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
nitrox
taucht manchmal unter
taucht manchmal unter
Beiträge: 5826
Registriert: Fr 25 Jul, 2003 16:11
Fahrzeug 1: Isuzu DMax
Fahrzeug 2: King Quad 750
Fahrzeug 3: AGT 835
PLZ: 56220

Beitrag von nitrox » Mo 27 Sep, 2004 20:39

Explorerfalk hat geschrieben:Kommt normalerweise an die Verbindungsstücken Bremsleitung/ -schlauch noch ein Dichtmittel dran ?


Nein

Antworten