Explorer Doku-Soap "Off-Road-Projekt" by Falk

Explorer, Bronco, F-Serie, Maverick, Excursion, Expedition
Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Explorer Doku-Soap "Off-Road-Projekt" by Falk

Beitrag von Explorerfalk » Fr 30 Jul, 2004 21:11

Nun sind ja hier Doku-Soap´s so beliebt.
Da will ich nicht nachstehen und einmal den Werdegang meines Ford Explorer-Sport „Off-Road-Projekt“ beschreiben.

Wie alles begann.

Im Januar 2003 stand eine Anzeige bei mobile.de drin. 91er Ford Explorer-Sport (das ist der 3-türer) zu verkaufen.
Ich suchte ja schon längere Zeit nach so einem Fahrzeug, da mir mein langer 95er Explorer 2 etwas zu schade war um ihn im Gelände kaputt zu fahren.
Allzuweit war der Anbieter auch nicht von mir entfernt. Also einen Trailer gemietet und hin.
Probefahrt, etwas gehandelt, für 1450,- € gekauft, letztendlich aufgeladen und ich hatte meine Beschäftigung für nunmehr schon über 1 ½ Jahre :) .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Explorerfalk am Di 16 Aug, 2005 23:01, insgesamt 4-mal geändert.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Fr 30 Jul, 2004 21:13

Als es etwas wärmer wurde ging es an Werk.
Vorgabe war einen Ford Explorer zu schaffen, der robust genug ist schnell im Gelände bewegt zu werden. Dabei sollten, so weit wie möglich, die serienmäßigen Hauptkomponenten (Motor/Getriebe/Achsen) erhalten bleiben. Einen sehr großer Stellenwert hat die persönliche Sicherheit. Käfig und Schalensitze sind ein Muss.
Alles was man zum fahren nicht unbedingt braucht kommt raus (Klima/Heizung etc.)

Also zuerst wurde das schon länger herumliegende 4“ Fahrwerk von Trail-Master verbaut. Einige Schraubverbindungen waren schon recht hartnäckig und die Flex hatte erstmals was zu tun.
Detail Heck:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Fr 30 Jul, 2004 21:16

Detail Front:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Fr 30 Jul, 2004 21:17

Detail Führungslenker:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Fr 30 Jul, 2004 21:19

Nun hatte der Explorer schon eine etwas bequemere „Schrauberhöhe“.
Die Front wurde nackig gemacht und die Rostlöcher im Frontblech mit neuen Blechen verstärkt.
Vorher, so sieht es leider meistens nach 10/12 Jahren aus:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Fr 30 Jul, 2004 21:21

Nachher:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Fr 30 Jul, 2004 21:23

Als nächstes kam der Innenraum dran.
Alles bis aufs nackte Blech flog raus.
Was man dabei finden kann ist auch bemerkenswert. Neben einigen alten DM-Beständen kamen auch einige ungarische Forint zum Vorschein. Der Explorer scheint also eine ganze Weile auch in Ungarn rumgegurkt zu sein.
Keine Angst, das Amaturenbrett kommt auch noch dran…… :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Fr 30 Jul, 2004 21:25

Und da haben wir den Kabelsalat :D :
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Fr 30 Jul, 2004 21:26

Eine offensichtlich technisch interessierte Meise hat sich zwischenzeitlich auch mal eingefunden.
Mittlerweile bin ich aber mit meiner persönlichen „Meise“ wieder alleine :D :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Benutzeravatar
Explorerfalk
Explorer-Prediger
Explorer-Prediger
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 02 Apr, 2004 10:31
Fahrzeug 1:

Beitrag von Explorerfalk » Fr 30 Jul, 2004 21:28

Ein paar Wochen später hatte ich alles wieder sortiert.
Das überflüssige entfernt und das notwendige an einem Träger schön sortiert.
Alle Steuergeräte hängen nun in Höhe Frontscheibenunterkante. Der rote Notschalter ist der umgebaute serienmäßige Spritzufuhrnotausschalter.
Später wird noch alles schön verkleidet. Ist mir aber jetzt noch nicht so wichtig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüsse Falk

2WD !!? ....ist nur halbfertiges Zeuch...... !

Antworten