Schaltplan Ladeanlage Defender2003 TD5

Die blattgefederten Klassiker sowie Lizenzbauten wie Minerva, Tempo und klassische Santana

Moderator: Karsten

Antworten
Speedycarlo1956
Newcomer
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: Di 13 Jul, 2021 18:11
Fahrzeug 1: Discovery TD5 2003
PLZ: 48291
Ort: Telgte

Schaltplan Ladeanlage Defender2003 TD5

Beitrag von Speedycarlo1956 » Fr 13 Aug, 2021 14:24

Hallo liebe Landy Experten ,
ich bin völlig neu in der Szene, und versuche gerade einem Freund zu helfen, der Probleme mit seinem Defender TD5 Bj.2003 hat.
Ursprünglich war das Problem, das auf der Spannungsversorgung zum Motorsteuergerät ein Kurzschluss lag. Diesen konnte ich nicht lokalisieren, aber nach Abklemmen der Leitung, und Verlegung eines Ersatzkabels, läuft das Auto wieder. Aber jetzt leuchtet die Ladekontolle permanent !
Ich weiß nicht, ob das mit dem Kurzschluss zusammen hängen kann, weil er nicht lief bei Arbeitsbeginn.
Hat jemand eine Idee, ob es eine Sicherung sein kann, die ich nicht lokalisieren kann ? Oder hat jemand einen Schaltplan für die Fehlersuche. Der Generator ist vor ca. 8000 km neu gekommen. Das Auto hat ca. 350000 KM gelaufen.
ich würde mich freuen, Unterstützung zu bekommen. Ich habe zuletzt vor 40 Jahren an den Landrovern der Stationierungs Streitkräfte gearbeitet, und da gab es extra eine Elektriker für solche Fälle. Am Erregeranschluß des Generators liegen übrigens 2 Kabel, das Fahrzeug hat keinen Drehzahlmesser.
Das Kombiinstrument hatte ich zur Fehlersuche a+eingebaut. Die Stecker hatte ich nach Auftreten des Fehlers kontrolliert, und kein Kontaktproblem finden können. Ich würde mich über Tips freuen.

LG aus dem Münsterland

Carlo Hoffmann

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 47289
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: 712K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467
Ort: Garmisch-Partenkirchen

Re: Schaltplan Ladeanlage Defender2003 TD5

Beitrag von Karsten » Sa 14 Aug, 2021 01:26

Servus Carlo,
ich schick Dir mal eine PN.
Grüße Karsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Speedycarlo1956
Newcomer
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: Di 13 Jul, 2021 18:11
Fahrzeug 1: Discovery TD5 2003
PLZ: 48291
Ort: Telgte

Re: Schaltplan Ladeanlage Defender2003 TD5

Beitrag von Speedycarlo1956 » So 15 Aug, 2021 07:54

Guten Morgen Karsten, vielen lieben Dank für deine Antwort. Ich suche ja nach der Ursache für den Ausfall des Ladestroms. Daher die Frage, gibt es eine Sicherung, für die Ladestromregellung, die durch den Kurzschluss am Motorsteuergerät durchgebrannt sein kann, wäre ja die einfachste Lösung.
Möglicherweise liegt es an einer solchen Sicherung, wenn es denn gibt. In deiner freundlicher Weise mitgeschickten Liste konnte ich keinen Hinweis entdecke.
Fakt ist, die Ladekontrolle leuchtet permanent, es kommt keine Spannung aus der Lima. Über einen Schaltplan könnte man vielleicht sehen, ob es Kabel oder Sicherungsbedingt ist, oder ob durch den Kurzschluss Dioden im relativ neuen Generator kaputt gegangen sind. Vor Allem hätte ich gern gewusst, wozu der 2. Anschluss am Erregerkreislauf des Generators ist. Die meisten, mir bekannten Lichtmaschinen haben dort nur einen Anschluss.
Hast du eine Idee dazu, oder gibt es noch einen Elektrik Spezi, den wir dazu ziehen könnten ?
Übrigens, was ich sehr bezeichnend finde ist, dass meine Eltern 1946 unsere Familie in Garmisch gegründet haben, also meine Wurzeln dort liegen. Mein Vater hat lange Jahre im Bauwesen der Amerikaner gearbeitet, bis sie dann 1955 nach Porta Westfalica gezogen sind, wo ich dann geboren bin.
Manchmal ist die Welt eben ein Dorf :-)

Schönen Sonntag noch und vielen Dank

Carlo Hoffmann

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 47289
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: 712K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467
Ort: Garmisch-Partenkirchen

Re: Schaltplan Ladeanlage Defender2003 TD5

Beitrag von Karsten » So 15 Aug, 2021 16:07

Servus Carlo,
ja, die Welt ist klein :)
Falls Du noch Hilfe brauchst, melde Dich einfach.
Grüßle Karsten
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Antworten