Plattfedern "schmieren"

Alles um Rost und Restaurierung
Benutzeravatar
HJK
mit den Kopf durch den Sand
mit den Kopf durch den Sand
Beiträge: 234
Registriert: Do 20 Mai, 2010 00:50
Fahrzeug 1: Pajero II LWB 2,8TD
PLZ: 56283

Plattfedern "schmieren"

Beitrag von HJK » Mo 12 Mär, 2012 17:07

Hallo,

über ein Jahr kein Eintrag mehr in diesem Forum.
Das ändert sich jetzt.

Mehr durch Zufall bin ich auf eine sehr interessante Webseite gestoßen:

Nein, ich will keinen Oldi renovieren.

Aber Themen wie Blattfedern aufarbeiten und dauerschmieren dürften für viele interessant sein; auch für die Sankey-Fans.
Oder das Sandstrahlen vom Kleinteil bis zum Leiterrahmen zur Vorbereitung eines zweiten Lebens; oder als lebensverlängernde Maßnahme.
Ob in der Eigenbaukabine oder im Strahlzelt.
Oder gar das Schweißen von Gusseisen.
Interessant ist auch das Biegen eines Edelstahlrohrs ode Biegemaschine. Z.B. für einenstabilen Schnorchel.
Oder, oder, ...

Es sind noch viele andere Tips zu finden.
Ich hab' mich da einen ganzen Abend dran festgeslesen.
16 Grüße aus dem schönen
[schild=27,0,008000,C0C0C0]Hunsrück[/schild]

Jürgen
(Hunsrücker Reimport)

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 47286
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: 712K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467
Ort: Garmisch-Partenkirchen

Re: Plattfedern "schmieren"

Beitrag von Karsten » Mo 12 Mär, 2012 18:51

Vielen Dank für den Link. Da hat sich jemand wirklich viel Mühe bei der Dokumentation gemacht.
Für ruhige Minuten eine gute Lektüre!

Grüßle Karsten
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Benutzeravatar
Donald Dark
gehört hier zum Inventar
gehört hier zum Inventar
Beiträge: 133
Registriert: So 11 Nov, 2007 19:43
Fahrzeug 1: Ford F250 SuperDuty
Fahrzeug 2: Mitsubishi Grandis
Fahrzeug 3: Suzuki Intruder VS1400
Fahrzeug 4: Honda VFR
PLZ: 96145

Re: Plattfedern "schmieren"

Beitrag von Donald Dark » Mi 14 Mär, 2012 15:36

Jap, die Seite kenn ich, der Typ is wirklich klasse! Und ich brauch dringend ne groooooooße Garage!!! :D
...darf seine Sig hier nimmer verwenden...

Benutzeravatar
bernie_86
Newcomer
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: Do 04 Okt, 2012 14:31
Fahrzeug 1:
PLZ: 10117

Re: Plattfedern "schmieren"

Beitrag von bernie_86 » Mi 10 Okt, 2012 13:27

Wow die Seite ist wirklich klasse!

Ich schaue immer ob ich ein gutes Angebot für einen Oldie bekomme den ich auch restaurieren kann, habe aber habe bisher nicht wirklich etwas gefunden.

Musste mich nunmehr mit Unzulässige Werbung entfernt. Karsten zufrieden geben, muss aber sagen das es trotzdem Spaß macht und man wenigstens später, wenn es denn irgendwann sein soll, etwas Erfahrung mitbringt. :D
Zuletzt geändert von Karsten am Mi 10 Okt, 2012 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unzulässige Werbung entfernt. Karsten
drive it like someone else is paying for it

Benutzeravatar
HJK
mit den Kopf durch den Sand
mit den Kopf durch den Sand
Beiträge: 234
Registriert: Do 20 Mai, 2010 00:50
Fahrzeug 1: Pajero II LWB 2,8TD
PLZ: 56283

Re: Plattfedern "schmieren"

Beitrag von HJK » Do 11 Okt, 2012 17:52

Och,

da wurde letzten Monat in Schweden ein Sugga angeboten.
Bei dem hätte man eine ganze Reihe dieser Tips anwenden können. :roll: :wink:
16 Grüße aus dem schönen
[schild=27,0,008000,C0C0C0]Hunsrück[/schild]

Jürgen
(Hunsrücker Reimport)

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 47286
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: 712K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467
Ort: Garmisch-Partenkirchen

Re: Plattfedern "schmieren"

Beitrag von Karsten » Do 11 Okt, 2012 18:17

Das nächste mal mir einfach das arme Fahrzeug mitbringen ;)
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Benutzeravatar
HJK
mit den Kopf durch den Sand
mit den Kopf durch den Sand
Beiträge: 234
Registriert: Do 20 Mai, 2010 00:50
Fahrzeug 1: Pajero II LWB 2,8TD
PLZ: 56283

Re: Plattfedern "schmieren"

Beitrag von HJK » Do 11 Okt, 2012 18:39

Nee,

war auf einer schwedischen Marktseite.

Z. Zt findet man da einen Opel GT Bj. 69.
Auch was für sandstrahlen, schweißen & Co.

Suuuuuper Zustand :wink:

Aber, wer weiß? :roll:
16 Grüße aus dem schönen
[schild=27,0,008000,C0C0C0]Hunsrück[/schild]

Jürgen
(Hunsrücker Reimport)

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 47286
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: 712K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467
Ort: Garmisch-Partenkirchen

Re: Plattfedern "schmieren"

Beitrag von Karsten » Do 11 Okt, 2012 18:44

Armes Auto :(
Ich bin nur leider nicht der Profi in Blecharbeiten. Da nehme ich mir lieber einen mit Motorschaden oder Getriebedefekt ... davon versteh ich etwas ;)
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Benutzeravatar
HJK
mit den Kopf durch den Sand
mit den Kopf durch den Sand
Beiträge: 234
Registriert: Do 20 Mai, 2010 00:50
Fahrzeug 1: Pajero II LWB 2,8TD
PLZ: 56283

Re: Plattfedern "schmieren"

Beitrag von HJK » Do 11 Okt, 2012 19:35

Karsten hat geschrieben:Armes Auto :(
Ich bin nur leider nicht der Profi in Blecharbeiten. Da nehme ich mir lieber einen mit Motorschaden oder Getriebedefekt ... davon versteh ich etwas ;)

Das kann man jetzt auch faksch verstehen.
Wenn man will.
Ich will aber nicht. :weeg
:flagge
16 Grüße aus dem schönen
[schild=27,0,008000,C0C0C0]Hunsrück[/schild]

Jürgen
(Hunsrücker Reimport)

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 47286
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: 712K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467
Ort: Garmisch-Partenkirchen

Re: Plattfedern "schmieren"

Beitrag von Karsten » Fr 12 Okt, 2012 09:13

Eigentor .... ;)
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Antworten