Wolf Monster MT

Testberichte über Dies&Das
Benutzeravatar
P.Schiessl
Der Brutzler
Der Brutzler
Beiträge: 396
Registriert: Sa 13 Sep, 2003 12:29
Fahrzeug 1:
PLZ: 90518

Wolf Monster MT

Beitrag von P.Schiessl » Mi 16 Jun, 2004 22:08

Größe 305/70-16
Das der Wolf Monster einer der günstigsten MT`s ist wird wohl keiner bezweifeln. Doch es gab andere Gründe vom BFG MT auf den Wolf
umzurüsten. Die Breite oder das offene V-Profil sind da am offensichtlichsten.Dazu kommt das er auf die 6,5 Zoll Felge paßt (mit Freigabe).
Ein paar Eindrücke von den ersten 4000 km.
Auf der Straße gut zu fahren. Nicht lauter als andere MT`s.
Von Anfangs 2,5 Bar vuh bin ich jetzt schrittweise auf 1,8 vuh.
Naße Kurven lassen sich jetzt auch sicherer durchfahren.
( keine Angst -wenn der Hintern kommt läßt er sich leicht wieder einfangen.)
Auf der Autobahn mit 7 m Wowa verhällt er sich absolut ruhig.
Solofahrt auf der Autobahn mit 150 km/h wird der gute sehr laut.
(140 sind zulässig.) Radio lauter und schon geht das.
Nun noch die ersten Off Road Eindrücke.
Auf nassem sehr rutschigen Untergrund hat er meiner Meinung nach
noch mehr Biss als der BFG MT.
Im Sand hatte ich keine Probleme durchzukommen.(Strand bei Jesolo)
Besonders Überrascht war ich in trockenem griffigen Gelände.
Er geht Steigungen hoch das sich das Armaturenbrett entleert.

Weitere Eindrücke werde ich später schreiben.
Fortsetzung folgt
. 8) 8) :oops: :oops:


Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieber im Sumpf übernachten.
Als Übernacht versumpfen.

Benutzeravatar
P.Schiessl
Der Brutzler
Der Brutzler
Beiträge: 396
Registriert: Sa 13 Sep, 2003 12:29
Fahrzeug 1:
PLZ: 90518

Beitrag von P.Schiessl » Mi 16 Jun, 2004 22:09

Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieber im Sumpf übernachten.
Als Übernacht versumpfen.

Benutzeravatar
P.Schiessl
Der Brutzler
Der Brutzler
Beiträge: 396
Registriert: Sa 13 Sep, 2003 12:29
Fahrzeug 1:
PLZ: 90518

Beitrag von P.Schiessl » Mi 16 Jun, 2004 22:10

noch eins
Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieber im Sumpf übernachten.
Als Übernacht versumpfen.

Benutzeravatar
P.Schiessl
Der Brutzler
Der Brutzler
Beiträge: 396
Registriert: Sa 13 Sep, 2003 12:29
Fahrzeug 1:
PLZ: 90518

Beitrag von P.Schiessl » Mi 16 Jun, 2004 22:12

noch eins
Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieber im Sumpf übernachten.
Als Übernacht versumpfen.

Benutzeravatar
P.Schiessl
Der Brutzler
Der Brutzler
Beiträge: 396
Registriert: Sa 13 Sep, 2003 12:29
Fahrzeug 1:
PLZ: 90518

Beitrag von P.Schiessl » Mi 16 Jun, 2004 22:13

das letzte
Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieber im Sumpf übernachten.
Als Übernacht versumpfen.

Benutzeravatar
Marco
Mr. Extremo
Mr. Extremo
Beiträge: 3364
Registriert: Sa 13 Sep, 2003 08:47
Fahrzeug 1: Jeep GC SRT 15
Fahrzeug 2: Defender 90 2,2Td4 Kahn bald Cabrio
Fahrzeug 3: Defender 110 CC SoftTop V8
PLZ: 74336

Beitrag von Marco » Mi 16 Jun, 2004 22:17

Tu mir mal ein gefallen und mach mal ein Bild vom Reifen, wenn ein Meterstab daneben steht, daß ich die Reifenhöhe mal sehe!!!
Byby Marco


Kraft ohne Kraftstoff geht nicht! :D

Benutzeravatar
P.Schiessl
Der Brutzler
Der Brutzler
Beiträge: 396
Registriert: Sa 13 Sep, 2003 12:29
Fahrzeug 1:
PLZ: 90518

Beitrag von P.Schiessl » Mi 16 Jun, 2004 22:24

OK
Gruß Peter
Lieber im Sumpf übernachten.
Als Übernacht versumpfen.

Benutzeravatar
nakatanenga
fliegender Händler
fliegender Händler
Beiträge: 1279
Registriert: Fr 12 Sep, 2003 14:50
Fahrzeug 1:
PLZ: 92348

Beitrag von nakatanenga » Mi 16 Jun, 2004 22:26

Hi,

frag halt mich ;-)

83,5cm laut technischem Datenblatt.

Grüsse

Peter
Bush muss gehen....oder macht er es wie Putin?

Benutzeravatar
P.Schiessl
Der Brutzler
Der Brutzler
Beiträge: 396
Registriert: Sa 13 Sep, 2003 12:29
Fahrzeug 1:
PLZ: 90518

Beitrag von P.Schiessl » Sa 19 Jun, 2004 16:45

Bild mit Meterstab, mit 1,8 bar Druck
Ist nicht sehr scharf

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieber im Sumpf übernachten.
Als Übernacht versumpfen.

darkdevourer
Sternenfreuer
Sternenfreuer
Beiträge: 401
Registriert: Mo 24 Mai, 2004 16:16
Fahrzeug 1:

Beitrag von darkdevourer » Sa 19 Jun, 2004 17:51

P.Schiessl hat geschrieben:Ist nicht sehr scharf



hihi, des is durchaus richtig ;) :D :)

Antworten