Tunesischer Kocher

Testberichte über Dies&Das
Antworten
Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 47164
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: 712K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467
Ort: Garmisch-Partenkirchen

Tunesischer Kocher

Beitrag von Karsten » Fr 18 Jun, 2010 16:32

Andy hat mir ein nettes Spielzeug aus Tunesien mitgebracht :yes!:
Gienien scheint schon die ersten Tests durchgeführ zu haben .... jedenfalls eines ist klar: das wird der Standardkocher auf dem Westalpentreffen ... :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Benutzeravatar
MAK Trek
Strandwilli die Dosenbiene
Strandwilli die Dosenbiene
Beiträge: 4242
Registriert: Do 11 Sep, 2003 17:57
Fahrzeug 1: Nissan Navara King Cap
PLZ: 82467

Re: Tunesischer Kocher

Beitrag von MAK Trek » Sa 19 Jun, 2010 09:37

Eigener Herd ist aller Laster Anfang. :)
Wer mit dem meisten Spielzeug stirbt hat gewonnen!
http://www.kaiser-geotrekking.de

Benutzeravatar
Der Kurze
Lichtmaschinen-Tsunami
Lichtmaschinen-Tsunami
Beiträge: 4461
Registriert: Fr 25 Jul, 2003 11:01
Fahrzeug 1: LR 90 STW TD5
Fahrzeug 2: C 63
PLZ: 75443

Re: Tunesischer Kocher

Beitrag von Der Kurze » Sa 19 Jun, 2010 13:37

mit was wird der Herd befeuert?

Hat Andy die selbst gebaut oder gibts den so zu kaufen?
Grüßle Bernd
______________________________________________________________
Self glorification is what you really mean, the glory you say ... you despise
A.C.

Believe in god, all others bring data

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 47164
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: 712K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467
Ort: Garmisch-Partenkirchen

Re: Tunesischer Kocher

Beitrag von Karsten » Sa 19 Jun, 2010 16:04

die gibts so zu kaufen
da kommt alles drauf was irgendwie fest ist und brennt
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Benutzeravatar
HJK
mit den Kopf durch den Sand
mit den Kopf durch den Sand
Beiträge: 234
Registriert: Do 20 Mai, 2010 00:50
Fahrzeug 1: Pajero II LWB 2,8TD
PLZ: 56283

Re: Tunesischer Kocher

Beitrag von HJK » Sa 19 Jun, 2010 18:23

Bild

Getrockneter Kamel-Mist z.B.!

Bild
16 Grüße aus dem schönen
[schild=27,0,008000,C0C0C0]Hunsrück[/schild]

Jürgen
(Hunsrücker Reimport)

Benutzeravatar
MAK Trek
Strandwilli die Dosenbiene
Strandwilli die Dosenbiene
Beiträge: 4242
Registriert: Do 11 Sep, 2003 17:57
Fahrzeug 1: Nissan Navara King Cap
PLZ: 82467

Re: Tunesischer Kocher

Beitrag von MAK Trek » Sa 19 Jun, 2010 18:43

Ich hab das gute Teil in Tunesien erstanden. Da kochen die Tee drauf. An jeder Straßenecke ... Kostet gerade mal 80 Cent. Wird aus irgendwelchem Müllblech hergestellt. Genial! Ist extrem gut vom Wirkungsgrad her. Ein paar Blätter, Kamelboller, oder sonst irgend ein Scheiß (im wahrsten Sinne des Wortes) und das Teil heizt. Genial einfach, einfach genial!

LG, Andy.
Wer mit dem meisten Spielzeug stirbt hat gewonnen!
http://www.kaiser-geotrekking.de

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 47164
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: 712K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467
Ort: Garmisch-Partenkirchen

Re: Tunesischer Kocher

Beitrag von Karsten » Mo 21 Jun, 2010 19:21

ersten Test erfolgreich bestanden :)
als nächstes ist Wasserkochen mit Holz dran ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Benutzeravatar
HJK
mit den Kopf durch den Sand
mit den Kopf durch den Sand
Beiträge: 234
Registriert: Do 20 Mai, 2010 00:50
Fahrzeug 1: Pajero II LWB 2,8TD
PLZ: 56283

Re: Tunesischer Kocher

Beitrag von HJK » Mo 21 Jun, 2010 22:40

Hmmm Bild,

Bild

hat was von Jules Vernes

"Von der Erde zum Mond"

Garmisch, mia hobn oa Problem! :D
16 Grüße aus dem schönen
[schild=27,0,008000,C0C0C0]Hunsrück[/schild]

Jürgen
(Hunsrücker Reimport)

Benutzeravatar
Gienien
noch langsamer als Karsten
noch langsamer als Karsten
Beiträge: 935
Registriert: Mi 17 Aug, 2005 16:06
Fahrzeug 1: Def110er MY06 BJ 06 EZ 06.06
PLZ: 0

Re: Tunesischer Kocher

Beitrag von Gienien » Di 22 Jun, 2010 15:00

In dem Teil kann man locker noch viel viel mehr Karton dirn verbrennen! :D Ich will die Tage Kaffee auf Holz testen, mal schaun wie lange er brauchen wuerd. Kochen waer auch auszustesten, bieten sich aber wohl am ehestens Kohlebriketts an ... falls ich zu was komme, gibs natuerlich Bilder!
"...dass man mal an Wein zusammen trinken kann" - Strichliste
MAK Trek:|||||||||||||
Karsten: ||||
landy_tirol:||
landman:|
EvoOlli:|
MartinJ:|
bluezook:|
Meister Max: |
mein Blog

Antworten