Ein kurzer Bericht über mein Hartschalendachzelt

Testberichte über Dies&Das
Benutzeravatar
Der Kurze
Lichtmaschinen-Tsunami
Lichtmaschinen-Tsunami
Beiträge: 4461
Registriert: Fr 25 Jul, 2003 11:01
Fahrzeug 1: LR 90 STW TD5
Fahrzeug 2: C 63
PLZ: 75443

Beitrag von Der Kurze » Fr 23 Mai, 2008 11:10

Hi Karsten,

konntest du aktuelle Infos bezüglich deines Dachzeltes in Erfahrung bringen?

Gehts noch mit dem alten Dachzelt auf Reise oder kommt in der nächsten Woche noch Ersatz?
Grüßle Bernd
______________________________________________________________
Self glorification is what you really mean, the glory you say ... you despise
A.C.

Believe in god, all others bring data

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 47164
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: 712K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467
Ort: Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Karsten » Fr 23 Mai, 2008 11:28

Hi Bernd!

Die neuen Zelte kommen erst in ca. 6 Wochen. Also muß ich das alte draufschrauben. Ich habe mir die Qualität von den Aufstelldächern bei 4x4Maxe angesehen. Diese ist gut und da sie nun die Fertigung übernehmen, sollten die Zelte in gleicher Qualität die Hallen verlassen.
Im September 2006 stellte ich die Undichtigkeit fest, da mich auf der Tour das erste mal der Regen erwischte. Das sind bald 2 Jahre.

Aber für den langen Leidensweg erhalte gibt es dann die Vorzüge des neuen Zeltes:
- Airtex anstatt des bisherigen Stoffes
- andere Verschlüsse und Dichtungen
- zusätzlich Gummierung zu der Nahtdichtung
- ein Sandwitchboden zur besseren Isolierung

Ich bin immer noch guter Dinge, daß dies ein zufriedenstellendes Ende nimmt 8)

Grüßle Karsten
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Benutzeravatar
Ambymexx
Navi-Boykottierer
Navi-Boykottierer
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 26 Jul, 2003 18:02
Fahrzeug 1:

Beitrag von Ambymexx » Fr 23 Mai, 2008 15:44

Die Hoffnung stirbt zuletzt :)
Johannes

"Dumm sind nur die, die Dummes tun."

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 47164
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: 712K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467
Ort: Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Karsten » Fr 23 Mai, 2008 17:29

Du machst mir ja Mut ....
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

JoJoBär
gehört hier zum Inventar
gehört hier zum Inventar
Beiträge: 331
Registriert: Sa 23 Okt, 2004 23:24
Fahrzeug 1: HZJ
Fahrzeug 2: doch wieder G?
PLZ: 0

Beitrag von JoJoBär » Fr 23 Mai, 2008 18:59

Sechs Wochen auf Mängelbeseitigung warten? Verstehe ich eigentlich nicht
Überzeugend find ich das auch nicht. Dem nächsten Kunden sag ich mal versuchsweise. Meine Software hat Mängel. In 6 Wochen kannst du sie nutzen. Und fehlerfreie Software,die ohne Fehlerkorrektur läuft, gibt es nicht. Mal sehen was der sagt. :flop:


Joachim

Benutzeravatar
Ambymexx
Navi-Boykottierer
Navi-Boykottierer
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 26 Jul, 2003 18:02
Fahrzeug 1:

Beitrag von Ambymexx » Fr 23 Mai, 2008 19:45

Hab mal das Doppelposting gelöscht.
Johannes

"Dumm sind nur die, die Dummes tun."

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 47164
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: 712K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467
Ort: Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Karsten » Fr 23 Mai, 2008 22:17

Ich warte seit Oktober 2007 auf die Mängelbeseitigung, wenn man es genau nimmt (und die jeweiligen Nachbesserungen mit einbezieht) seit September 2006.
Sie hatten einige Probleme mit der Firma in Polen, die das Zelt für CM produzierte.
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

JoJoBär
gehört hier zum Inventar
gehört hier zum Inventar
Beiträge: 331
Registriert: Sa 23 Okt, 2004 23:24
Fahrzeug 1: HZJ
Fahrzeug 2: doch wieder G?
PLZ: 0

Beitrag von JoJoBär » Fr 23 Mai, 2008 22:37

Schluck. Beim nächsten Mal: Vögele-Dachzelt bzw. Orc. Teuer, aber wirklich gut. Gibt es ab und zu in der Bucht.

Joachim

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 47164
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: 712K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467
Ort: Garmisch-Partenkirchen

Beitrag von Karsten » Sa 24 Mai, 2008 10:37

Die CM sind auch nicht gerade "günstig" und vom Konzept her gefällt es mir am besten.

Ein Vögele habe ich bisher noch nie live gesehen, aber bisher nur gutes gehört. Was hat ORC für ein Dachzelt?

Grüßle Karsten
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

JoJoBär
gehört hier zum Inventar
gehört hier zum Inventar
Beiträge: 331
Registriert: Sa 23 Okt, 2004 23:24
Fahrzeug 1: HZJ
Fahrzeug 2: doch wieder G?
PLZ: 0

Beitrag von JoJoBär » Sa 24 Mai, 2008 16:22

Haben das Zelt von Vögele übernommen. die Firma Vögele gibt es leider nicht mehr.
ein Link: ORC-Dachzelt

Joachim

Antworten