Welches OBDII Lesegerät kann empfohlen werden???

Markenunabhängiges Technik-Forum
Antworten
Benutzeravatar
hase
im Familienmobil
im Familienmobil
Beiträge: 819
Registriert: Fr 24 Sep, 2004 08:46
Fahrzeug 1:
PLZ Ort: 0

Welches OBDII Lesegerät kann empfohlen werden???

Beitrag von hase » Mo 06 Aug, 2018 13:23

Hallo zusammen,
ich habe leider kein entsprechendes Thread gefunden...

Welches Lesegeräte würdet ihr empfehlen - keine Bluetooth Dongles (auch wenn ihr ggf. gute Erfahrungen damit habt), da ich immer gern vorab Fehlerquellen ausschließen will...

Im Netz habe ich folgende gefunden:
https://www.diamex.de/dxshop/Diamex-DX6 ... ner-Tester
http://launcheurope.de/pruefgeraete/creader-v-plus/ (oder das "alte" https://www.ebay.de/itm/Launch-Creader- ... SwtJZXWv77)
https://de.bosch-automotive.com/de/part ... bd_1/obd_4

Falls mich noch jemand fragen sollte für welches Auto - mhh => für einen UAZ 2206 - ich weiß nur, dass er ein Bosch-Motorsteuergerät hat => aber welches genau :roll:

Vielen Dank im Voraus

Grüße
Frank

Benutzeravatar
Steffen
Lenkradlackierer
Lenkradlackierer
Beiträge: 2229
Registriert: Mo 22 Sep, 2003 16:47
Fahrzeug 1: Hilux DOKA D4D 4x4
Fahrzeug 2: Fiat Punto
Fahrzeug 3: MTB
PLZ Ort: 6850

Re: Welches OBDII Lesegerät kann empfohlen werden???

Beitrag von Steffen » Mo 06 Aug, 2018 18:23

https://www.amazon.de/Cartrend-80234-On ... B003479F5M

das Teil oder halt den Vorgänger benutze ich seit Jahren an allen Autos. Geht sogar am Fiat aus 2002.
Ob der gut ist??
Ich kann Fehler auslesen und löschen und gut.

Gruss
Steffen
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

Benutzeravatar
hase
im Familienmobil
im Familienmobil
Beiträge: 819
Registriert: Fr 24 Sep, 2004 08:46
Fahrzeug 1:
PLZ Ort: 0

Re: Welches OBDII Lesegerät kann empfohlen werden???

Beitrag von hase » Mo 06 Aug, 2018 19:05

Mir geht es primär genau um das - Auslesen ggf. Löschen - da der UAZ so einen Taschenrechner hat, ist es schon vorgekommen, dass er ins Notprogramm gegangen ist - dann wäre es halt interessant, was los ist...

Benutzeravatar
Steffen
Lenkradlackierer
Lenkradlackierer
Beiträge: 2229
Registriert: Mo 22 Sep, 2003 16:47
Fahrzeug 1: Hilux DOKA D4D 4x4
Fahrzeug 2: Fiat Punto
Fahrzeug 3: MTB
PLZ Ort: 6850

Re: Welches OBDII Lesegerät kann empfohlen werden???

Beitrag von Steffen » Mo 06 Aug, 2018 19:23

https://www.ebay.co.uk/itm/OBD2-Code-Re ... #vi-ilComp

so mal auf die Schnelle gefunden, kann am Stecker liegen. Obwohl doch OBD2 genormt sein sollte.


Gruss
Steffen
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

Antworten