Mögt ihr Umweltzonen?

Markenunabhängiges Technik-Forum
Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 46514
Registriert: Do 24 Jul, 2003 22:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: Puch Pinzgauer 712 K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ Ort: 82467 Garmisch-Partenkirchen

Re: Mögt ihr Umweltzonen?

Beitrag von Karsten » Mi 04 Feb, 2009 23:32

Mal endlich wieder eine andere Sichtweise.
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Benutzeravatar
Der Kurze
Lichtmaschinen-Tsunami
Lichtmaschinen-Tsunami
Beiträge: 4461
Registriert: Fr 25 Jul, 2003 10:01
Fahrzeug 1: LR 90 STW TD5
Fahrzeug 2: C 63
PLZ Ort: 75443

Re: Mögt ihr Umweltzonen?

Beitrag von Der Kurze » Do 05 Feb, 2009 07:03

die aber leider nicht oder noch nicht die nötige Publicity erfährt.

Seit einer Forschungsdokumentation bei Gletscherbohrungen jenseits der 2500 Meter ein Baum gefunden wurde und bei einem anderen Gletscher ein ganzer Baumstamm zu tage getragen wurde, was ja implizit der Nachweis ist, dass dort vor "Jahren" der Gletscher schon mal abgeschmolzen war, sehe ich viele Berichte in einem anderen Licht.

In der Dokumentation wurde auch berichtet, dass bei Bohrungen in Gletschern die zur Befestigung von Liftanlagen erstellt werden, in der Regel bei erreichen des Grundes auch Bodenproben genommen werden. Dabei werden häufig Kot und Pflanzenreste nachgewiesen, was wiederum auch ein Beweiß für das nicht permanente vorhanden sein des Gletschers ist.

Als wie dramatisch ist also das Abschmelzen eines Gletschers anzusehen?
Grüßle Bernd
______________________________________________________________
Self glorification is what you really mean, the glory you say ... you despise
A.C.

Believe in god, all others bring data

Benutzeravatar
mo
irrer Iwan
irrer Iwan
Beiträge: 1810
Registriert: Sa 17 Jul, 2004 11:16
Fahrzeug 1:
PLZ Ort: 0

Re: Mögt ihr Umweltzonen?

Beitrag von mo » Do 05 Feb, 2009 11:37

Daß das Klima schon ganz anders aussah, ist niemandem neu. Interessant sind Änderungsgeschwindigkeiten und die Frage der Umkehrbarkeit bzw. umgekehrt die eines Kippens, weil ggf. neu. Und es werden längst die Gesamtkosten für vernünftiges Verhalten günstiger kalkuliert als das Weiteremittieren. Rein pekuniär.

Was der emittierende Mensch nicht immer wieder alles für Kritik hält..

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 46514
Registriert: Do 24 Jul, 2003 22:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: Puch Pinzgauer 712 K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ Ort: 82467 Garmisch-Partenkirchen

Re: Mögt ihr Umweltzonen?

Beitrag von Karsten » Do 05 Feb, 2009 12:07

Man darf jedoch nicht die Meeresströmungen um den Äquator vergessen, die sich alle 10 Jahre umkehren und so für einen natürlichen Klimawechsel sorgen.
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Benutzeravatar
Caruso
Fahrwerkstenor
Fahrwerkstenor
Beiträge: 1756
Registriert: Do 29 Dez, 2005 20:53
Fahrzeug 1:

Re: Mögt ihr Umweltzonen?

Beitrag von Caruso » Do 05 Feb, 2009 12:47

mo hat geschrieben: Und es werden längst die Gesamtkosten für vernünftiges Verhalten günstiger kalkuliert als das Weiteremittieren.


Von wem?

Benutzeravatar
mo
irrer Iwan
irrer Iwan
Beiträge: 1810
Registriert: Sa 17 Jul, 2004 11:16
Fahrzeug 1:
PLZ Ort: 0

Re: Mögt ihr Umweltzonen?

Beitrag von mo » Do 05 Feb, 2009 13:42

Von den höchsten supranationalen Einrichtungen.
Erste Illustration heute morgen lokal, selbe Implikation: http://www.greencarcongress.com/2009/02 ... retar.html

Du läufst zu viel Deinen Kasperlequellen nach, die überall Manipulation, Verrat und Verschwörung aufklären. Streng zugunsten des freien Verbrennens und Verbrauchens immer ganz zufällig. Wahrheit ist doch immer auf unserer Seite. Und in der Mitte natürlich :D

Benutzeravatar
Caruso
Fahrwerkstenor
Fahrwerkstenor
Beiträge: 1756
Registriert: Do 29 Dez, 2005 20:53
Fahrzeug 1:

Re: Mögt ihr Umweltzonen?

Beitrag von Caruso » Do 05 Feb, 2009 13:53

mo hat geschrieben:Von den höchsten supranationalen Einrichtungen.


Jau,sowas hab ich mir gedacht.Auf dem Papier sieht das super aus.
Von unseren Landesregierungen wird nämlich ganz genau das Gegenteil praktiziert.
Hab ich jetzt aber keine Lust aufzuzählen.

Achso,Angie war ja letztes Jahr an Nordpol,also da wo das Eis abbricht
und es hat gewirkt.
Der Eispanzer ist dieses Jahr wieder dicker geworden.

Benutzeravatar
mo
irrer Iwan
irrer Iwan
Beiträge: 1810
Registriert: Sa 17 Jul, 2004 11:16
Fahrzeug 1:
PLZ Ort: 0

Re: Mögt ihr Umweltzonen?

Beitrag von mo » Do 05 Feb, 2009 14:06

Dicker wird's durch Zunahme von Niederschlägen, wenigstens zeitweise und örtlich. Auch das war immer und für manche Orte klar und ist Teil der Modellrechnungen. Wenn Du natürlich jetzt eine Abkühlungsprognose suggerieren willst, ist das immerhin mehr Festlegung als gestern im vmv..

Benutzeravatar
Caruso
Fahrwerkstenor
Fahrwerkstenor
Beiträge: 1756
Registriert: Do 29 Dez, 2005 20:53
Fahrzeug 1:

Re: Mögt ihr Umweltzonen?

Beitrag von Caruso » Do 05 Feb, 2009 14:13

Mitnichten.
Ich wollts nur nicht unerwähnt lassen.

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 46514
Registriert: Do 24 Jul, 2003 22:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: Puch Pinzgauer 712 K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ Ort: 82467 Garmisch-Partenkirchen

Re: Mögt ihr Umweltzonen?

Beitrag von Karsten » Do 05 Feb, 2009 15:51

... und nicht zu vergessen der Südpol. Dort wächst die Eismasse kontinuierlich seit Jahren.
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Antworten