Neues Fahrzeug für Spezialeinheiten

Ein Platz für alle anderen Marken
Benutzeravatar
Steffen
Lenkradlackierer
Lenkradlackierer
Beiträge: 2407
Registriert: Mo 22 Sep, 2003 17:47
Fahrzeug 1: Hilux DOKA D4D 4x4
Fahrzeug 2: Dacia Sandero
Fahrzeug 3: MTB
PLZ: 58509
Ort: Lüdenscheid

Neues Fahrzeug für Spezialeinheiten

Beitrag von Steffen » Mi 11 Aug, 2021 20:20

stand heute im Presseportal
https://www.presseportal.de/pm/147341/4986482

Lieferant ist Defenture
https://www.defenture.com/

Gruss
Steffen
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

Benutzeravatar
Karsten
Luftgekühlt
Luftgekühlt
Beiträge: 47289
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: 712K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: Opel Movano 2,5 CDTI
Fahrzeug 5: was flaches
PLZ: 82467
Ort: Garmisch-Partenkirchen

Re: Neues Fahrzeug für Spezialeinheiten

Beitrag von Karsten » Fr 13 Aug, 2021 00:15

Die Zeichnungen find ich nicht so toll, aber das Video im zweiten Link gefällt mir :)

Grüßle Karsten
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

WJM
ORF Legende
ORF Legende
Beiträge: 877
Registriert: Do 16 Mär, 2006 23:08
Fahrzeug 1:

Re: Neues Fahrzeug für Spezialeinheiten

Beitrag von WJM » Fr 13 Aug, 2021 16:24

Sahnestueck, neben der symmetrische(!) Allradlenkung, ist auch der ('militaerische') Motor, mit 3.2L....also Steyr M16 Monoblock....:))
(sehr fein: symmetrisch/identisch auch in jeder Komponente der Achsen)

https://youtube.com/c/DefentureNL/videos

Versuche mich gerade jegliches sonstiges Militaerfahrzeug mit Allradlenkung zu erinnern, aber ausser (oldtimer) MB Jagdwagen G4, Kettenpanzer und Stapler komme ich eigentlich auf keinen....

WJM
ORF Legende
ORF Legende
Beiträge: 877
Registriert: Do 16 Mär, 2006 23:08
Fahrzeug 1:

Re: Neues Fahrzeug für Spezialeinheiten

Beitrag von WJM » Fr 13 Aug, 2021 16:40

Okay, Horch 108a1 auch....:))

http://fahrzeuge-der-wehrmacht.de/Artikel/E-Pkw_s.html


Ah ja, und der hiesige Arquus Scarabee (nur Prototyp?), von Renault/Volvo Trucks:

https://www.auto-motor-und-sport.de/neu ... -militaer/

WJM
ORF Legende
ORF Legende
Beiträge: 877
Registriert: Do 16 Mär, 2006 23:08
Fahrzeug 1:

Re: Neues Fahrzeug für Spezialeinheiten

Beitrag von WJM » Fr 13 Aug, 2021 16:58

NB: der Toyota MegaCruiser hat nur als Zivilversion (leichte) Allradlenkung....
(obwohl die Inserate bei All American Imports in Kaatsheuvel anders vermuten lassen, aber eindeutig gezeigt wird da leider auch nix))

Benutzeravatar
Steffen
Lenkradlackierer
Lenkradlackierer
Beiträge: 2407
Registriert: Mo 22 Sep, 2003 17:47
Fahrzeug 1: Hilux DOKA D4D 4x4
Fahrzeug 2: Dacia Sandero
Fahrzeug 3: MTB
PLZ: 58509
Ort: Lüdenscheid

Re: Neues Fahrzeug für Spezialeinheiten

Beitrag von Steffen » Sa 14 Aug, 2021 18:53

Allradlenkung haben mittlerweile viele, auch Schwimmbrücken
https://www.gdels.com/de_m3.php
Mittlerweile auch in Zivil, z.B. beim Touareg ab 2018 als Option. Oder auch beim Lambo Urus.

Gruss
Steffen
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

WJM
ORF Legende
ORF Legende
Beiträge: 877
Registriert: Do 16 Mär, 2006 23:08
Fahrzeug 1:

Re: Neues Fahrzeug für Spezialeinheiten

Beitrag von WJM » So 15 Aug, 2021 01:51

Steffen hat geschrieben:
Sa 14 Aug, 2021 18:53
Allradlenkung haben mittlerweile viele, auch Schwimmbrücken
https://www.gdels.com/de_m3.php
Mittlerweile auch in Zivil, z.B. beim Touareg ab 2018 als Option. Oder auch beim Lambo Urus.

Gruss
Steffen
Ja, aber die zivile sind nie symmetrisch, also mit vollem Lenkwinkel/-ausschlag, wie eins volles U-Wendemanoever auf eine 5m breite Strasse....:))
Meist endet das bei ein Duetzend Grad, also die Haelfte von vorne....

Die Russen hatten auch nur einige im gross-LKW Bereich; dann immerhin auch vornehmlich 3-Achser, und amphibisch....:))
(eins dieser Zig-/Duetzend-Achser auch, erinnere ich mich jetzt (als Bild geistert irgendwo so ein Fahrgestell herum, viel mehr habe ich davon eigentlich nie gesehen)
(wo steckt unser Moritz denn nun?!?)

PS: ein U-Wendemanoever kann man mit Panzer sogar bei volle Geschwindigkeit machen, aber nur bei sauber ebene & flache Strassen, und nach gefuehltvolle Uebungen auf (unbenuetzte Trueppenuebungs-)Parkplaetze....:))
(per einseitiger Vollbremshebel)
(per Getriebe, als beidseitiger-Gang/-Richtungswechsel, ist weniger gut, habe ich aus 'guter' Erfahrung....:))
(es hebt den Arsch aber schoen hoch in die Luft, und macht ein riesen Krach bei der Landung....:))
(nur funktioniert das so eben nur ein Duetzend mal....8-))

Willem (hatte eh nie viel auf mit Automatik-Wahlhebel die nicht frei von D in R zu schalten waren, also ohne Bremstritt....gut dass diese Panzer auch elektrish schoen einfach gestrickt wuerden....8-)) Jan

WJM
ORF Legende
ORF Legende
Beiträge: 877
Registriert: Do 16 Mär, 2006 23:08
Fahrzeug 1:

Re: Neues Fahrzeug für Spezialeinheiten

Beitrag von WJM » So 15 Aug, 2021 01:59

Gruender (nicht CEO) von Defenture scheint alt-Motorcrosser Gerard Rond:

https://www.telegraaf.nl/nieuws/13621/v ... voltreffer

(Payware, leider, aber gerade das konnte ich noch lesen)


https://nl.wikipedia.org/wiki/Defenture

Den dort erwaehnten Scorpion 6.6 ATV ist nicht weniger lustig; ebenfalls Allradlenkung, dann mit 2,8m Wendekreis, also U-Wendemanoever auf jeden Feldweg....:))


Investor-Ueberblick, alles aus gemeinschaftliche Rally-Kreisen....:))
(wohl auch Dakar'isten)

https://www.quotenet.nl/quote-500/a3585 ... egerjeeps/


Scorpion, leider nirgendwo eindeutige 4ws-Bilder:

https://www.dutchdefencepress.com/contr ... ner-w-tec/


https://www.defenture.com/products/scorpion-6-6/

https://www.defenture.com/wp-content/up ... tsheet.pdf


Auch nicht schlecht, mehrfach:
Drive line : Permanent 4×4
Transmission : DCT (Dual Clutch) automatic transmission
Transfer Case : 1 reverse & 1 low
Differentials Front/Rear : Hydraulic operated system, 0% – 90% infinitely

WJM
ORF Legende
ORF Legende
Beiträge: 877
Registriert: Do 16 Mär, 2006 23:08
Fahrzeug 1:

Re: Neues Fahrzeug für Spezialeinheiten

Beitrag von WJM » So 15 Aug, 2021 02:15

https://www.defenture.com/public-relations/videos/

Bei Strom-Ausfall immer noch ein 3-Gang Automatik (2x Vorwaerts, 1x Rueckwaerts).
(der Steyr selbst ist ja eh Deppensicher in dem Respekt....;))
(deswegen auch im Maritim-Bereich beliebt)

WJM
ORF Legende
ORF Legende
Beiträge: 877
Registriert: Do 16 Mär, 2006 23:08
Fahrzeug 1:

Re: Neues Fahrzeug für Spezialeinheiten

Beitrag von WJM » So 15 Aug, 2021 02:33

https://www.youtube.com/watch?v=JAa7k8fklrQ
(irgendwo muesste dieser Werner Budding noch einen ausfuehrlicheren Video-Beitrag haben, finde den aber noch nicht)

Merke, am Ende, die Steering-Paddles, mit 'Lock'....:))
(das duerfte wohl auch ein Welt-Erstes sein, aber vielleicht auch nur ausserhalb von Dakar....:))

Antworten