Range Rover 4.6 HSE, Fragen

Defender, Discovery, Range Rover und Freelander

Range Rover 4.6 HSE, Fragen

Beitragvon barni07 am Sa 28 Okt, 2017 20:10

hallo an alle,

da es scheinbar ein Problem ist bei dem Range Rover 4.6 HSE, wenn die Batterie tot ist, das die Wegfahrsperre dann drin ist.
Wo finde ich diese?
Oder besser gesagt, wo ist die normalerweise dokumentiert?
Besteht die möglichkeit die zu deaktivieren?
Meiner wäre Baujahr 1995.

mfg
edi
Benutzeravatar
barni07
Newcomer
Newcomer
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 28 Okt, 2017 19:24
Fahrzeug 1: audi a4 cabrio
Fahrzeug 2: Mercedes 560 SEL
Fahrzeug 3: Range Rover
Land: Deutschland

Re: Range Rover 4.6 HSE, Fragen

Beitragvon Karsten am So 29 Okt, 2017 19:59

Servus Edi,

das kann vermutlich der LR Händler vor Ort. Beim Defender weiß ich, daß es geht.

Grüße Karsten
Benutzeravatar
Karsten
Karsten im Glück
Karsten im Glück
 
Beiträge: 46263
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Wohnort: Garmisch-Partenkirchen
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: Puch Pinzgauer 712 K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: was flaches
Fahrzeug 5: Opel Movano 2,5 CDTI
Postleitzahl: 82467
Land: Deutschland
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger

Re: Range Rover 4.6 HSE, Fragen

Beitragvon barni07 am So 29 Okt, 2017 21:43

Hi Karsten,

geht es bei deiner Antwort ums deaktivieren?
aber wo steht denn normalerweise diese Nummer, da ich den Verkäufer damit konfrontieren möchte, wo die steht.
eine andere Frage, was darf man so für solch einen Range bezahlen, Tüv Abgelaufen, vermutlich steht der schon lange, alle Reifen total Platt, Batterie tot, äusser Zustand würde ich mit ok bis gut bezeichnen, gelaufene KM 292000.
was darf der max etwa kosten?
Zum verschrotten finde ich den zu schade.

mfg
edi
Benutzeravatar
barni07
Newcomer
Newcomer
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 28 Okt, 2017 19:24
Fahrzeug 1: audi a4 cabrio
Fahrzeug 2: Mercedes 560 SEL
Fahrzeug 3: Range Rover
Land: Deutschland

Re: Range Rover 4.6 HSE, Fragen

Beitragvon Karsten am So 29 Okt, 2017 23:45

Ja, das kann man vermutlich wie beim Defender softwareseitig über das Diagnoselaptop abschalten. Man ändert einfach den Ländercode.
Manche Werkstätten sträuben sich, aber es geht.

Zum Preis .... ohne ihn zu sehen echt schwer. Aufs Blaue hinein ... 1500 oder eher drunter, für 2000 gibt's die schon mit TÜV und fahrbereit.

Grüße Karsten
Benutzeravatar
Karsten
Karsten im Glück
Karsten im Glück
 
Beiträge: 46263
Registriert: Do 24 Jul, 2003 23:53
Wohnort: Garmisch-Partenkirchen
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110 Td5
Fahrzeug 2: Puch Pinzgauer 712 K
Fahrzeug 3: Toyota FJ40
Fahrzeug 4: was flaches
Fahrzeug 5: Opel Movano 2,5 CDTI
Postleitzahl: 82467
Land: Deutschland
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn es ganz still wird, beginnen die Dinge zu sprechen.
Ernst Jünger


Zurück zu Land Rover - die aktuellen Modelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste